Architecture Matters
6.–7. Mai 2021
München


Die Verbindung verschiedener Welten, Inspiration und Business, ist seit Beginn Kernelement unserer Konferenz Architecture Matters. Hierzu gehören die spontanen Begegnungen wie auch der persönliche Austausch vor Ort – in Form von Workshops, Speed-Datings, Dinner etc. Die aktuellen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie lassen dies in den kommenden Wochen und Monaten leider noch nicht wieder zu. Um unsere Gäste und Partner keinen unnötigen Risiken auszusetzen, haben wir uns entschieden, die Konferenz in das kommende Jahr zu verschieben. Der neue Termin ist der 6.–7. Mai 2021. Wir bedauern diesen Schritt und hoffen jedoch, dass dies im Sinne aller unserer Gäste ist. Tickets, die bereits erworben wurden, behalten Ihre Gültigkeit, können in diesem besonderen Fall aber auch erstattet werden.

In der Zwischenzeit laden wir Sie ein, an ausgewählten digitalen bzw. hybriden Veranstaltungen teilzunehmen. Move your business forward – ab September 2020 starten wir mit digitalen Speed-Datings für junge Architekten und Developer. Ebenfalls im September erscheint unser neues Magazin Fast Forward, inspiriert von der Konferenz Architecture Matters.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die hinter Architecture Matters stehen und diese Entscheidung mittragen, insbesondere bei SIGNA, Axor, BMK Böhm Mohr Kleiner & Partner, dormakaba, Gira, Hansgrohe, Miele, Schüco, TECE.

Foto: Boxer, Jan Grarup, Mogadischu 2012, madebygrarup.com

Digitale Speed-Datings

Worum geht es?

Ein zentrales Anliegen von Architecture Matters ist die stärkere Vernetzung von Architektur- und Immobilienbranche. Unsere Speed-Datings bringen (junge) Architekten und Developer in direkten Kontakt. Frische, wagemutige Ideen finden so ihren Weg in die Umsetzung und mischen triste, tradierte Planungen auf.

In 2020 wird aus analog digital. Statt an Tischen begegnen Sie sich via Zoom in Breakout-Räumen. Auf den Punkt, ohne Streuverluste.

Die Termine: 23.9., 21.10., 18.11.2020, jeweils von 14–16 Uhr.

 

 

How to apply – Was brauchen wir von Ihnen?

_ kurzes Büroprofil
_ Namen derjenigen, die teilnehmen möchten
_ Link zur Website inkl. Referenzen
_ Wunschtermin(e): 23.9., 21.10. und 18.11.2020
_ kurze Antwort auf die Frage: No limits to the sky – für welches Projekt würden Sie alles geben, wenn Sie es realisieren könnten?

Die Teilnahme an den digitalen Speed-Datings ist kostenfrei.
Die Plätze sind begrenzt. Die Teilnehmer werden von unserer Jury ausgewählt.

Moderation: Nadin Heinich; Katharina Benjamin, kntxtr; Christiane Thalgott, Stadtbaurätin LH München i. R.

 

Be a part of the action! Next steps.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung, inkl. Wunschtermin(e), an welcome@architecturematters.eu

Deadline: 10 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin.

Nach dem „Go“ durch unsere Jury schicken wir Ihnen die Teilnahmebestätigung. 5 Tage vorab erhalten Sie die Teilnehmerliste inkl. Info zum genauen Ablauf des Datings.

Move your business forward!

 

Partner